Wir hören zu!

Täglich von 10.00 - 12.00 Uhr

      und von 16.00 - 18.00 Uhr


Egal wie klein oder groß die Sorge, wir alle können ab und zu eine Person gebrauchen, die uns wertschätzend, neutral und unvoreingenommen zuhört, ohne zu bewerten oder zu beeinflussen.

 

Ob Corona, Liebeskummer oder Stress mit dem Chef – Das Anonyme Zuhörtelefon bietet Raum, um über Probleme, Sorgen und Ängste zu reden, und um nicht mit den eigenen Gefühlen und Gedanken alleine gelassen zu werden.

 

Das Anonyme Zuhörtelefon ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung und ist auch kein Krisentelefon, sondern ein kostenloses, anonymes und unverbindliche Gesprächs – und Zuhörangebot, mit dem wir jeden Tag für 4 Stunden ein offenes Ohr für alle Themen bieten, die euch und Ihnen auf der Seele brennen. 

Aktuelles


- hier informieren wir euch über wichtige Neuigkeiten des Anonymen Zuhörtelefons

Preis für besonderes studentisches Engagement

Wir freuen uns sehr, hier mitteilen zu können, dass wir tatsächlich mit einem weiteren Preis ausgezeichnet werden: dem "Preis für besonderes studentisches Engagement" der Universität Hildesheim! Die Preisverleihung findet am 25. Oktober im Rahmen der Immatrikulationsfeier der Universität Hildesheim statt. Wir sind schon ganz gespannt darauf und werden euch natürlich weiter hier über die Preisverleihung informieren.

Publikumspreis deutscher Engagementspreis

Wir haben uns für den deutschen Engagementspreis beworben! 

Und bald geht es in die Runde für den Publikumspreis. Wenn ihr von unserem Projekt überzeugt seid, freuen wir uns über eure Stimm, die ihr vom 9. bis zum 17. September unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis abgeben könnt! 



Nachbarschaftspreis 2021!

Wir wurden mit dem Nachbarschaftspreis 2021 ausgezeichnet! Am 04.05.2021 hat das Anonyme Zuhörtelefon den Nachbarschaftspreis 2021 der Hildesheimer Bürgerstiftung erhalten. Die Preisverleihung fand coronakonform mit Abstand und Masken auf dem Andreasplatz statt. Teil des Preises sind unter Anderem eine Urkunde, die wir bei der Verleihung am Dienstag entgegen genommen haben und ein Preisgeld von 500€. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Hildesheimer Bürgerstiftung für diesen tollen Preis und freuen uns auf noch viele weitere Telefonate! 

Von links nach rechts: Manon Schwake (Orga-Team Anonymes Zuhörtelefon), Julia Mallek (Zuhörerin Anonymes Zuhörtelefon), Reinald Bever (Vorsitzender der Bürgerstiftung), Sandra Schwarz (Orga-Team Anonymes Zuhörtelefon), Prof. Dr. Claudia Mähler (Supervisorin des Anonymen Zuhörtelefons), Jürgen Hoffmann (Leiter der Geschäftsstelle des Vereins für Suizidprävention) und Jürgen Giesel (Stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Vereins für Suizidprävention)